Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
arrow
arrow
AKTIV ERHOLEN IM SOMMER IN DER FERIENREGION MAYRHOFEN-HIPPACH

WANDERN, BIKEN, KLETTERN UND GENIESSEN IM AKTIVSTEN TAL DER WELT

Wenn die weißen Hänge sich im Frühjahr wieder in saftig grüne Almwiesen verwandeln, dann lockt das hintere Zillertal mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten für aktive Auszeiten vom Alltagsstress: 379 Quadratkilometer Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, 20 ausgewiesene Bikerouten, 200 Kilometer gut ausgebaute Wanderwege, erstklassige Boulder- und Klettergebiete sowie Klettersteige laden Bewegungshungrige ein, den Sommer aktiv zu genießen. Und mit der Zillertal Activcard gibt es sogar täglich eine Berg- und Talfahrt mit einer von elf Seilbahnen kostenlos.
„Der Erholungswert eines Aktivurlaubs in den Bergen ist drei bis vier Mal so hoch wie der eines passiven Strandurlaubs“, so Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. Denn körperliche Aktivität baut Stresshormone ab, aktiviert Glückshormone und stärkt das Immunsystem. Mit ihren zahlreichen Freizeitaktivitäten am Genießerberg Ahorn und am Actionberg Penken sowie den vier Seitentälern Stilluptal, Zillergrund, Zemmgrund und Tuxertal ist die Ferienregion Mayrhofen-Hippach ein wahres Paradies für Aktivurlauber.


WANDERN: PERFEKTES WOHLFÜHLPROGRAMM FÜR KÖRPER UND SEELE
Ideal für den Einstieg in die aktive Erholung: eine leichte Wanderung auf dem Genießerrundweg am Ahornplateau oder in den Seitentälern. Auf den insgesamt 200 Kilometern gut ausgebauter Wanderwege finden Familien, Freizeitsportler und eingefleischte Alpinisten die für sie passende Distanz und Schwierigkeit: Von idyllischen Wanderungen durch die romantischen Gründe bis hin zu alpinen Hoch- und Mehrtagestouren über den Berliner Höhenweg oder die neue Peter-Habeler-Runde – es gibt zahllose Möglichkeiten, die einzigartige Landschaft des hinteren Zillertals zu Fuß zu erkunden. Besonders reizvoll für Bergfreunde ist der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen mit seinen einsamen Seen, saftigen Wiesen und der traumhaften Bergkulisse. Er erstreckt sich von 1.000 Meter bei Ginzling bis auf 3.509 Meter am Hochfeiler und bietet mit 379 Quadratkilometern unzählige Wander- und Rundtouren. Abwechslungsreich geht es auch am Actionberg Penken zu: Dort können während der Wanderung Biker auf den Singletrails, Kletterer am Felsen und Paragleiter hoch über Mayrhofen bestaunt werden.

BIKEN: DEM ALLTAG EINFACH DAVON FAHREN
Für Biker ist die Ferienregion Mayrhofen-Hippach ein wahres Eldorado: über 800 Kilometer ausgebaute Radwege im ganzen Zillertal, davon über 20 ausgewiesene Bike-Routen, von leichten und mittelschweren Genusstouren auf gemütlichen Panoramawegen bis hin zu anspruchsvollen Trails. Eine perfekt auf Biker-Bedürfnisse zugeschnittene Infrastruktur sowie spannende Bike-Events wie die Zillertal Bike Challenge (1.-3.7.2016) locken jeden Sommer Zweirad-Enthusiasten nach Mayrhofen und in seine Seitentäler. Wer sein eigenes Rad lieber zu Hause lassen möchte, der erhält in der Bike Station von Bicycle Holidays Max Hürzeler neben dem passenden Bike und attraktiven Serviceleistungen auch noch die besten Geheimtipps aus der Region.

KLETTERN: VOLLE KONZENTRATION AUF DIE BEWEGUNG
Den Alltag hinter sich lassen – das gelingt auch beim Klettern perfekt. Denn hier ist volle Konzentration auf die Bewegung gefordert, Zug um Zug. Das Klettern hat im Zillertal eine lange Tradition. Erstklassige Boulder- und Klettergebiete wie Sundergrund oder die Ewigen Jagdgründe sowie fünf Klettersteige in jeder Schwierigkeit locken Kletterer und Ferratisten in der schneefreien Zeit an die Granitfelsen. Ob Einsteiger oder Hardmover, hier findet jeder die passende Wand. Und auch bei Regen fällt die Trainingseinheit nicht ins Wasser: Dann geht’s einfach in Schettla’s Boulderhalle und danach zum Entspannen ins Erlebnisbad Mayrhofen.

INTERAKTIV UNTERWEGS MIT DER MAYRHOFEN IPHONE APP UND DER WANDERKARTE
Um bei den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten auch unterwegs auf dem Laufenden zu bleiben, gibt es nun die neue Mayrhofen iPhone App mit Informationen zu Aktivitäten und Veranstaltungen vor Ort. Die interaktive Wanderkarte auf www.mayrhofen.at hilft Urlaubern bei der Tourenplanung und zeigt Dauer, Schwierigkeit und Höhenprofil der Routen, die sich mit GPS-fähigen mobilen Geräten schnell und einfach downloaden lassen. So lässt sich die aktive Erholung perfekt und völlig stressfrei planen.